Anzeige

Promotion

Melia -> Symphonie (Bentastic Remix)

2023-08-31 | Bemusterung

Melia - Symphonie (Bentastic Remix)

Melia hat ein kleines Schlager-Wunder vollbracht und ist mit ihrem Debüt-Album „Ozean Herz“ direkt auf Platz 11 der Offiziellen Deutschen Charts eingestiegen. Facettenreich, modern und mit Liebe zum Detail produziert, gelingt es Melia frischen Schlager darzubieten, der direkt vom Ohr ins Herz geht.

Einer der stärksten Titel des Albums ist die Singleauskopplung „Symphonie“. Der Song ist der Schlüssel zu Melias Musikuniversum, setzt Liebe, Tanz und Musik in einen wunderschönen Gleichklang. Die orchestrierte Klangwelt ist jeder internationalen Produktion gewachsen und trägt uns in neue Schlagerdimensionen. An den Reglern des Original-Titels saß kein Geringerer als Tim Peters, der u.a. schon für Helene Fischer, Florian Silbereisen, DJ Ötzi, Michelle & Matthias Reim Songs schrieb und produzierte. Im Mittelpunkt steht aber immer Melia mit ihrer verzaubernden und gewaltigen Stimmkraft, die ihre Texte nicht nur einfach singt - sondern lebt.

„Symphonie“ verbindet modernen Schlager, orchestrale Sounds, fantasievolle Klänge und romantische Lyrics zu einem neuen, hochwertigen Schlagerformat, das es seit Udo Jürgens im deutschen Schlager nur noch selten gibt. Melias Melange aus Stimmgewalt, eigenständigen Texten und coolen Dance-Grooves machen Melias Lieder sofort wiedererkennbar und clubtauglich. Letzteres steht bei dem neuen Bentastic Remix von Ben Thiele im Vordergrund, der mit heftigen Basslinien und clubbigen Electrosounds den Song auf eine neue Ebene hebt. Ben Thiele war auf Melias Album schon für die Titel „Drei Nächte in Paris“ und „Wein mir ein Meer“ zuständig und so die erste Wahl, als die Idee zu einem Club-Remix des Titels aufkam.

Melia wird diesen aufpeitschenden und mutigen Dance-Remix im November bei Uwe Hübners 15-jährigen Jubiläum des Fanfestes und Branchentreffes der DJ-Hitparade in Düsseldorf live aufführen. Melia gehört bei der Party zu Hübners gefeaturten Neuentdeckungen. Als jahrzehntelanger Schlagerexperte - der u.a. die legendäre ZDF-Hitparade moderierte " sagt Hübner speziell Melia eine große Zukunft voraus. Wer will ihm da ernsthaft widersprechen?