Anzeige

Promotion

Gino DOro -> Du machst mir immer wieder Mut (Club Style Mix)

2022-11-11 | Bemusterung

Gino DOro - Du machst mir immer wieder Mut (Club Style Mix)

Nachdem sich Gino D’Oro mit seinem Titel „Du machst mir immer wieder Mut“ zurückgemeldet hat, folgt nun der bebende Club Style Mix für die Tanzfläche, der kein Tanzbein stillstehen lässt. Eine satter „four-on-the-floor“ Beat und treibende Bässe lassen den Song in einem neuen Gewand erstrahlen und eignen sich optimal für DJs.

Professionelle Musik macht er seit seinem 12. Lebensjahr. Seine Auftritte, mit knapp 17 Jahren, in Live-Shows von Frank Elstner und Wim Thoelke ebneten ihm den Weg in die Schallplattenwelt. Nach 1984 entstanden Zusammenarbeiten mit Musikproduzenten wie Otto Demler, Dirk Busch, Werner Becker, Joachim Horn-Bernges, Elmar Kast, Ralph-Martin Krug, Werner Schüler & Norbert Beyerl - für Plattenfirmen wie Phillips, Polydor, Metronom, Transparent, Constar, Koch International. Gino D´Oro kennt man zudem als Gesangspartner an der Seite des Duos Violinista, mit Peter Sebastian oder Gaby Baginsky.

In den letzten Jahren hat Fabrizio beruflich und privat viel erlebt " Grund genug, die Erlebnisse der letzten Jahre musikalisch zu verarbeiten und als GINO D’ORO zu präsentieren. Gesagt " getan: Mit „Du machst mir immer wieder Mut - Quanto mi Piaci“ besingt der vielseitige Künstler, einfach und rhythmisch, dass die Liebe, wie auch immer diese gelebt wird, eine Quelle des Lebens ist.

Für Gino ist es wichtig, für das eigene Umfeld da zu sein und eine gute und vor allem, eine positive Stimmung zu vermitteln. Sowohl im Leben als auch auf der Bühne. Und ist erst einmal so eine positive Grundstimmung aufgekommen, kann man auf die eingängigen Melodien mitsummen und mitsingen und vor allem tanzen.

Den gelungenen Schlager, der als Anwärter für die Airplay-Hitlisten gesehen werden kann, hat GINO D’ORO gemeinsam mit seinen Lieblingskomponisten und Texter Felice Pedullà entwickelt. Und mit Christpoh Seipel im Boot, haben diese drei das aktuelle Lied, im Cocoloco-Recording-Studio in Offenbach/M. Produziert

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 21.10.2022 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Anzeige