Anzeige

Promotion

Nina la Vida -> Der Wind von Maspalomas

2022-11-11 | Bemusterung

Nina la Vida - Der Wind von Maspalomas

Gran Canaria ist ihre Lieblingsinsel, Maspalomas ihr Urlaubsparadies. Nina la Vida ist nun auch musikalisch endgültig in ihrem Feriendomizil auf den Kanaren angekommen " und hat eine Hymne an den Ort im Reisegepäck, der längst so etwas wie ihr zweites Zuhause geworden ist. Mit ihrer Single „Der Wind von Maspalomas“ erfüllt sich die lebenslustige Hamburgerin, deren Name Programm ist und spanisches Flair transportiert, einen großen Traum: ein eigener Maspalomas- Track, den sie ab sofort bei ihren gefeierten Auftritten von Deutschland bis nach Gran Canaria zum Besten geben wird.
Nina la Vida weckt Urlaubsträume
„Ab in den Süden, ich brauch´ es so sehr. Endlich wieder Urlaub, Holidays am Meer“, heißt es in den Lyrics zu dieser Liebeserklärung an die Trauminsel im Atlantik " produziert von Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag, getextet von Songwriter Erwin Brand, der als früherer Autor der Flippers genau weiß, wie energiegeladener Urlaubsschlager funktioniert.
Das Team hat Nina nun ein Lied mit auf die Reise gegeben, das „von Palmen, Strand und Meer singt“ " vorgetragen von einer Musikerin, die mit Gefühl, Charme und Sehnsucht in der Stimme Urlaubsträume weckt. Als Künstlerin ist Nina la Vida bei „Jelfi Records“ unter Vertrag. Titel wie „Dornröschen“ oder „Mi Cariño“ waren bereits echte Meilensteine. Jetzt wird die Erfolgsgeschichte mit Support von „Fiesta Records“ (Label) und der „Universal Music Group“ (Vertrieb) weitergeschrieben.
Am heißen Strand von Gran Canaria
Der „Wind von Maspalomas“ entführt die Schlagerfans direkt zu den weltberühmten Dünen auf den Kanaren und transportiert eine Liebesgeschichte, die unter die Haut geht. „Wir liebten uns am heißen Strand von Gran Canaria“, singt Nina la Vida. Dieses lebensbejahende Gefühl vermitteln zudem das von „Jelfi Media“ gedrehte Musikvideo sowie der „Van Garden Remix“ für alle Tänzer. Es ist höchste Zeit, die Koffer zu packen und den Wind von Maspalomas zu spüren ...

Anzeige