Anzeige

Promotion

Bernie Paul -> Was is des

2022-09-09 | Bemusterung

Bernie Paul - Was is des

Der Song „Was is des“ ist der neueste, in bayerischer Mundart realisierte Ableger des internationalen Pop-Hits „Oh no no“ von Bernie Paul, der 1981 in vielen Ländern vorderste Plätze in den Charts belegt hat. „Oh no no“ wurde damals auch in anderen Sprachen in zahlreichen Ländern zu einem Hit, wie z.B. in Frankreich für Sascha Distel.
Jetzt schickt der in München ansässige original-Interpret Bernie Paul diesen Song mit einer brandneuen Version ins Rennen um den Stimmungs- und Apres-Ski-Hit der Saison 2022/23. Es hat sich geradezu aufgedrängt, diese eingängige Melodie mit Evergreen-Qualität mit einer deutschsprachigen Dialektversion zu realisieren. Ganz in Anlehnung an „Weil i di mog", einen weiteren großen Erfolgstitel aus der Feder von Bernie Paul, den er für die Gruppe Relax schrieb.
Die umfangreiche Liste von Hits, mit denen Bernie Paul in Verbindung gebracht wird, lässt erwarten, dass dieser Titel in der nun vorliegenden Version zu einem weiteren Highlight werden könnte.
Neben dem Song „Sail Away" aus der bekannten Becks-TV-Kampagne (unter anderem interpretiert von Joe Cocker), schrieb und produzierte Bernie Paul auch für Rosanne Cash, Sascha Distel, David Hasselhoff, Bo Andersen, Wolfgang Fierek, Peter Kent, Katja Ebstein oder Hans Hartz. Außerdem zeigte er sich für den deutschen Grand-Prix Song-Beitrag „Nun sag schon Adieu" von Hannes Schöner (später bei „Die Höhner") verantwortlich, der 1982 der dritten Platz des Song-Contests belegte.