Anzeige

Promotion

Susan Kent -> Das letzte Puzzleteil

2021-08-17 | Bemusterung

Susan Kent - Das letzte Puzzleteil

Susan Kent kommt als musikalisches Erdbeben aus dem Herzen des Ruhrgebietes. Nach klassischer Gesangsausbildung belegte sie anno 1998 in der ZDF-Sendung „Lass Dich überraschen“ mit Thommy Ohrner bei den Soundmixern mit dem damaligen Hit von Celine Dion „My Heart Will Go On“ Platz 1.

Es folgten unzählige Bühnenauftritte als Entertainerin und etliche CD-Produktionen in verschiedenen Studios mit unterschiedlichen Musikrichtungen, u.a. mit dem Country-Album „Augenblicke“ (Bosworth Music Records).

Der Titel “Winterstern”, eine gefühlvolle Ballade, erfuhr dabei eine erfreuliche Radiopräsenz. „Ein Liebesbrief im Sand“ erreichte in den Top 100 der deutschen Airplay-Charts sogar Platz 30. Nachdem Susan Kent als Chorsängerin immer wieder geholt wurde zu Aufnahmen mit Randolph Rose, Ela oder Marion Maerz, kam die Idee zu einem Duett mit Rock�´n�´Roll-Legende Ted Herold.

So entstanden “Rock’n’ Roll meets Country” oder „Keine Zeit für Trödelei“ im bekannten Kamener Hermes-Studio. Nach der letzten Single „Immer am Limit“ folgte eine kleine Schaffenspause. Die ist beendet. Susan Kent meldet sich als gestandene Frau zurück mit aussagefähigen Titeln einer anstehenden LP. Der erste Song daraus liegt vor.

Rezeptur: Weg vom traditionellen Schlager, hin zu Streicher-Arrangements, handgemachten Gitarrensounds mit dem Charme der 80er Jahre �" und alles immer noch tanzbar. „Das letzte Puzzleteil“ hat lange gefehlt. Jetzt liegt es vor. Man darf gespannt sein.

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 30.07.2021 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen zu Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

essentielle Cookies:
PHP Session
- Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben.

nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert:
Spotify-Playlist
- Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen