Anzeige

Promotion

Chris Elbers -> Halleluja

2020-12-29 | Bemusterung

Chris Elbers - Halleluja

„Alles anders". So könnte der neue Titel von Chris Elbers auch heißen. Aber der Titel seines neuen Songs lautet "Halleluja", und das ist dem Umstand geschuldet, dass dies ein Liebeslied der anderen Art ist.
"Halleluja" beschreibt hierbei mit nur einem Wort das Empfinden, welches man hat, wenn man den Partner fürs Leben an seiner Seite weiß. Also diesen einen besonderen Menschen in seinem Leben hat, der einen mit allen Eigenarten und Veränderungen, die das Leben mit sich bringt, annimmt.
Manchmal reicht es nicht "Ich liebe Dich" zu sagen, manchmal muss ein anderes Wort zum Ausdruck bringen, was man fühlt und denkt.
Was die Entstehung seines neuen Songs betrifft, so ist irgendwie alles anders als bei Chris vorherigen Titeln. Denn erstmals haben gleich drei Produzenten an diesem Song mitgewirkt und gearbeitet! 
Text und Musik stammen von Bernd Havixbeck. Doch anders als sonst, hat Bernd den Song, in seinem Grundgerüst und den Sounds, erstmalig vorproduziert, denn hier flossen in eine „Fremdproduktion“ zum ersten Mal grundlegende Elemente von „Bailando-Beat“ mit ein.
Für das Vocal-Recording und die außergewöhnlichen Chorstimmen war dieses Mal der erfolgreiche Produzent und Sänger Michael Voss verantwortlich. Michael hat bereits mit vielen Größen der Musikbranche, u.a. Udo Lindenberg, Thomas Anders, Jürgen Drews, Andreas Gabalier und Ralf Siegel zusammengearbeitet.
Und letztlich war es dann Jack Price, der alles in gewohnt professioneller Qualität und Arbeit zu einem großartigen, modernen Pop-Song zusammengeführt hat.
Alles in allem ist ein cooler, tanzbarer und emotionaler Song entstanden, der sich nicht mehr so einfach nur im Pop-Schlager einordnen lässt, sondern fast schon in Richtung Deutsch-Pop geht.
Neben der Radio-Version erscheint „Halleluja“ auch als Extended Version.
Das Musikvideo zum Song wurde von Denny Fabian (Pulsschlag Music) produziert und erscheint ebenfalls am 8.1.2021.
Zu gegebener Zeit werden auch noch zwei weitere Versionen von „Halleluja“ in Form eines „Pottblagen Remix", sowie eines „Mike Hall - Viva la Musica Remix“ erscheinen.
Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 08.01.2021 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen zu Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

essentielle Cookies:
PHP Session
- Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben.

nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert:
Spotify-Playlist
- Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen