Promotion

Julia Bender -> Leider ja

2020-10-07 | Bemusterung

Julia Bender - Leider ja

Die Sängerin aus Lünen zählt im Ruhrgebiet zu den wenigen Ausnahmen, die konsequent und vor allem regelmäßig mit eigenen Songs und Veröffentlichungen die Schlagerszene unterhalten.

Kam in diesem Jahr bereits "Ich bin verrückt nach Dir" und begeisterte Fans und Zuhörer, legt die 27-jährige jetzt mit ihrer neuen Single nach. "Leider Ja" heißt die neue Scheibe, die im Oktober 2020 wieder für tanzfreudige Stimmung sorgen soll.

Musikalisch setzt das Team um Julia Bender hier auf moderne Sounds, zu denen man nicht nur Fox tanzen kann und soll. Ganz im Gegenteil ist diese Art des modernen Popschlagers allerspätestens seit Helene Fischers "Atemlos" nicht mehr wegzudenken.

Julia Bender überzeugt stets mit ihrer gelebten Leichtigkeit auf der Bühne und ist für Ihre Fans immer ansprechbar. So werden nicht nur die Songs intensiver und die Künstlerin authentischer, sondern die gesunde Mischung aus Professionalität und Leidenschaft wird echt.

"Leider Ja" ist ganz klar ein weiterer Meilenstein in der Discografie von Julia Bender und setzt klare Akzente an den selbstgesteckten Qualitätsanspruch. Für ihre Fans und Zuhörer wird dieser neue Titel sicher ein Ohrwurm werden. Dafür sorgten u. a. auch Alexander Scholz und Jeppe Ibsen Lund, die beide für die Musik und den Text verantwortlich sind.

Ist dieser Titel eine Kaufempfehlung? "Leider Ja"!

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 09.10.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen zu Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

essentielle Cookies:
PHP Session
- Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben.

nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert:
Spotify-Playlist
- Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen