Gabriella Massa - Non succederà più (Das lass ich nicht zu) (Pottblagen Remix)
Teddy Herz - Der Eismann
Lorena & Michael - Wer hätte das gedacht
Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten
Chris Elbers - Prinzessin mach die Türe auf
Arno Verano - Halt mich fest
Philipp Engel - Fast so wie im Kino
Julian David - Wir heben ab
Angela Henn & Dennis Klak - Wie Donner und Blitz
Julian Reim - Euphorie

Promotion

Florian Bunke -> Konfettiregen

2020-01-24 | Bemusterung

Florian Bunke - Konfettiregen

Die norddeutsche DJ-Ikone Harry Kohrt zaubert hier einen sensationellen, tanzbaren Remix zu Florian Bunkes Gute-Laune-Bringer "Konfettiregen" auf die Tanzflächen der deutschen Clublandschaft.
Der Originaltrack stammt von dem Kieler Sänger, Produzenten und Songwriter Florian Bunke. Der 26-jährige bringt mit "Konfettiregen" eine Vorabveröffentlichung aus seinem kommenden 2. Studioalbum. Florian Bunke konnte schon im letzten Jahr mit seinem Debütalbum "Endlich Unendlich" sein Können als Songwriter, Producer und Sänger unter Beweis stellen.

Florian Bunke
Mit Tracks wie "An uns glauben" oder "An manchen Tagen" spricht der junge Kieler vielen Menschen aus der Seele und verleiht seinen Zeilen eine unglaubliche Mitfühlatmosphäre.
Mit "An uns glauben" konnte der Kieler Komponist und Sänger Anfang 2019 einen großen Erfolg feiern. Der hochemotionale Track konnte in kurzer Zeit Fans und Musikbegeisterte von seinem Talent überzeugen. In den Zeilen singt er davon, dass man immer "an sich glauben" soll, egal wie schlecht es einem geht. Kein Wunder also, dass dieser Track auf Spotify die 100.000 Streamingmarke knacken konnte und Fans deutschlandweit begeistert.
Über 1000 Einsätze im Radio, sowie kleinere TV-Auftritte waren die Folge. An diesen Erfolg will der sympathische Norddeutsche im nächsten Jahr mit seinem zweiten Album anknüpfen. Einen Vorgeschmack konnten wir schon dank seiner Vorabveröffentlichung "Konfettiregen" gewinnen. Genau diesen hat sich die norddeutsche DJLegende Harry Kohrt geschnappt und einen House Remix draus gezaubert, der nun die Tanzflächen zahlreicher Clubs füllen soll.

Drag to share

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert.
Weitere Informationen zu Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

essentielle Cookies:
PHP Session
- Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben.

nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert:
Spotify-Playlist
- Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen