Promotion

Alex Straub -> Wenn wir wieder am Meer wärn

2019-07-08 | Bemusterung

Alex Straub - Wenn wir wieder am Meer wärn

Nach den sensationellen Erfolgen von "Gib meine Liebe wieder her" (3 Monate in den Airplaycharts, 7 Wochen in den Top 15 beim NDR),"Meine Freiheit" und "Begleiter", kommt Alex diesmal mit einer locker beschwingten Sommernummer daher:
Wenn wir wieder am Meer wärn
Ein Popsong, der vom ersten Moment an die Füße bewegt, zum Mitsingen einlädt und Bilder im Kopf erzeugt, denen man sich gerne hingibt. Zu schön beschreibt er den frühmorgendlichen Aufbruch in den Urlaub ans Meer und die atemberaubende Ankunft, wenn man es dann nach 10 Stunden Autofahrt geschafft hat. Die Leichtigkeit des Songs lassen einen dabei beinahe übersehen, dass es hier eigentlich um eine verunglückte Beziehung geht. Dahinter steckt die Hoffnung, dass man nur die schönen gemeinsamen Momente wiederholen müsste um die Welt wieder gerade zu rücken.
Musik und Text stammen wie immer von Alex Straub selbst. "Zuerst fiel mir die Melodie des Refrains ein", so Alex. "Dann hatte ich sehr schnell die Melodie für die Trompeten im Ohr, die dem Song seinen Charakter verleihen."
Eingespielt wurden die Trompeten von Hardy Appich, der auch Teil von Farin Urlaub´s Racing Team und der Ska-Band The Busters ist. Produziert wurde der Song von Alan Vukelic, der es immer wieder versteht, den Songs von Alex den letzten Schliff und den unverwechselbaren Sound zu verleihen.

Drag to share

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen