Bemusterung

Paradies -> Die alten Lieder

2018-04-30 | Bemusterung

Paradies - Die alten Lieder

Die Langenfelder Westpop Band PARADIES schaut auf eine 14-jährige Bandgeschichte zurück.

Alles begann im Jahre 2004.

Damals lernten sich zwei Musiker mit den Namen Ingo Himmelmann und Haluk Koudsi kennen und beschlossen, unter dem Namen PARADIES deutschsprachige Popmusik zu komponieren und produzieren. Die Stilrichtung sollte eine Anlehnung an den New Romantic Pop der 1980er Jahre sein.

Nach und nach veränderte sich die Besetzung und die Stilrichtung. PARADIES wurden mit der Zeit immer kommerzieller bis sie den Zenit des Pops mit der Single "Engelsgleicher Duft" erreichten.

Zahlreiche Konzerte quer durch die Republik folgten. Der Rest ist Geschichte, die mit bisher vier veröffentlichten Alben geschrieben wurde.

Und die Geschichte mit PARADIES (Haluk Koudsi/Gesang, Sascha Wilberz/Gitarre, Kathrin Riemann/Bass, Thomas Jungbluth/Schlagzeug) geht noch weiter.

Die neue Single "Die alten Lieder" (Bambi Records / LC 48992) wird am 11. Mai 2018 veröffentlicht.

Im übrigen ist der Titel eine Non-Album Single. Sicherlich ist so etwas recht ungewöhnlich, zumal der Longplayer erst vor Kurzem erschienen ist. Tatsächlich hat es so ein Non-Album-Single-Release schon einmal zuvor gegeben

Die Band britische Popband Duran Duran brachte 1983 kurz nach dem Erscheinen des Albums "Seven and the ragged Tiger" die Single "New Moon on Monday" heraus und sie wurde zu einem weltweiten Erfolg.

PARADIES lassen mit "Die alten Lieder" Erinnerungen an die 1980er Jahre aufleben. Und das auch inhaltlich, weshalb Sänger, Komponist und Texter Haluk Koudsi Fragmente aus den bekannten NDW-Titeln "Sternenhimmel", "99 Luftballons", "Nur geträumt", "Major Tom", "Der Kommissar" und "Hurra, die Schule brennt" einfließen ließ.

Der Song geht sofort ins Ohr, nistet sich dort ein und lässt den Zuhörer nicht mehr los.

"Die alten Lieder" erscheint in der originalen Band-Fassung und in einer "DJ-Beatmix" Version.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.paradies.tv
www.facebook.com/paradiesmusik
www.youtube.com/paradiesmusik
www.instagram.com/paradiesmusik

Drag to share

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen